Veranstaltungen im Sommersemester 2022

Vorlesung "Derivate"

Die Veranstaltung Derivate beschäftigt sich mit den Einsatzmöglichkeiten und Bewertungsproblemen von derivativen Finanzinstrumenten. Nach einer Übersicht über die wichtigsten Derivate und deren Bedeutung werden zunächst Forwards und Futures analysiert. Daran schließt sich eine Einführung in die Optionspreistheorie an. Der Schwerpunkt liegt auf der Bewertung von Optionen in zeitdiskreten und zeitstetigen Modellen. Schließlich werden Konstruktions- und Einsatzmöglichkeiten von Derivaten etwas im Rahmen des Risikomanagements diskutiert.

Basisliteratur: Hull, J. (2012). Options, Futures, & Other Derivatives, Prentice Hall, 8th Edition.

 

 

Veranstaltungen im Wintersemester 21/22

Seminar "FinTech on the Rise"

"Die Schnittmenge zwischen Finanzwirtschaft und Technologie, bekannt als Fintech, hat zu einem dramatischen Wachstum von Innovationen geführt und die Landschaft der Finanzmärkte verändert. Während Fintech eine entscheidende Rolle bei der Demokratisierung des Kreditzugangs für die Nicht-Bankkunden und Verbraucher mit dünner Kredithistorie auf der ganzen Welt spielt, wenden sich auch die Verbraucher, die derzeit [mittels traditionellen Bankdienstleistungen] gut bedient werden, für schnellere Dienstleistungen und größere Transparenz an Fintech-Unternehmen. Fintech, insbesondere die Blockchain, hat das Potenzial, disruptiv auf die Finanzsysteme und -intermediation zu wirken" (zitiert nach Allen/Gu/Jagtiani (2020), A Survey of Fintech Research and Policy Discussion, Working Paper). Dieses Seminar befasst sich mit den wichtigsten Entwicklungen der modernen Finanzmärkte, darunter Kryptowährungen, Crowdinvesting, Initial Coin Offerings, Security Tokenization, Social Trading und Robo-Advisors.

Organisatorische Hinweise:

  • Die Seminarplätze werden in zwei Runden vergeben. Die Vergabe erfolgt manuell, der Zeitpunkt der Bewerbung (innerhalb einer Bewerbungsrunde) spielt keine Rolle. Als Vergabekriterien ziehen wir sowohl Noten, als auch Finance-Vorkenntnisse (Vorlesungen, Seminare, usw.) heran. Außerdem berücksichtigen wir auch die im Portal angegebene Priorität der Bewerbung
  • Bei der Bewerbung haben Sie die Möglichkeit, Themenwünsche anzugeben. Wir versuchen, Ihre Präferenzen bestmöglich zu berücksichtigen. Die finale Themenzuteilung wird erst nach Abschluss der zweiten Vergaberunde mitgeteilt.
  • Bitte beachten Sie, dass wir die Annahme eines zugeteilten Seminarplatzes über das Wiwi-Portal als verbindliche Anmeldung zum Seminar ansehen. Ein Rücktritt vom Seminar ist danach nur noch in begründeten Ausnahmefällen nach vorheriger Absprache möglich.
  • Als offiziellen Beginn des Seminars halten wir einen gemeinsamen Kick-Off ab.
  • Prüfungsbestandteile sind eine individuelle Ausarbeitung sowie eine Gruppenpräsentation im Blockseminar.

Termine: 

  • Dienstag, 29.06.21: Bewerbungsfrist 1. Vergaberunde
  • Mittwoch, 30.06.21: Zuteilung der Seminarplätze
  • Montag, 05.07.21: Frist zur Zu- bzw. Absage der Seminarplätze
  • Mittwoch, 29.09.21: Bewerbungsfrist 2. Vergaberunde
  • Donnerstag, 30.09.21: Zuteilung der Seminarplätze
  • Montag, 04.10.21: Frist zur Zu- bzw. Absage der Seminarplätze
  • Montag, 18.10.21: Kick-off um 14:00 Uhr
  • Montag, 31.01.22: Abgabe bis 12 Uhr
  • Montag, 07.02.22: Abschlusspräsentationen

Themen: 

  • Traditionelle Geldschöpfung vs. Cryptocurrencies
  • Kreditvergabe durch Banken vs. Crowdinvesting
  • IPOs vs. ICOs
  • Zentralisierter Handel vs. Security Tokenization
  • (Internationale) Zahlungsabwicklung durch Banken vs. Peer-to-Peer
  • Anlageberatung vs. Social Trading und Robo Advisors

 

 

Veranstaltungen im Sommersemester 2021

Seminar "Schnell Millionär werden? Über die Vorhersagbarkeit von Aktienrenditen"

Aktive Investoren interessieren sich dafür, welche Aktien zu welchen Zeitpunkten ge- bzw. verkauft werden sollten, um eine möglichst hohe Portfoliorendite zu erzielen. In den letzten Jahren wurden von Forschern und Anlegern zahlreiche aktienspezifische Signale und Merkmale identifiziert, die bei der Auswahl der Aktien hilfreich sein können. In diesem Seminar wollen wir uns auf Signale konzentrieren, die auf den vergangenen Kursverläufen der Aktien basieren. Ein bekanntes Beispiel ist das "Momentum" einer Aktie, also die Rendite über die vergangenen zwölf Monate. Wir werden verschiedene Strategien implementieren, um uns selbst ein Bild von der Profitabilität der Strategien und möglichen ökonomischen Erklärungen derselben zu machen.

Organisatorische Hinweise:

  • Die Seminarplätze werden in zwei Runden vergeben. Die Vergabe erfolgt manuell, der Zeitpunkt der Bewerbung (innerhalb einer Bewerbungsrunde) spielt keine Rolle. Als Vergabekriterien ziehen wir sowohl Noten, als auch Finance-Vorkenntnisse (Vorlesungen, Seminare, usw.) heran. Außerdem berücksichtigen wir auch die im Portal angegebene Priorität der Bewerbung
  • Bei der Bewerbung haben Sie die Möglichkeit, Themenwünsche anzugeben. Wir versuchen, Ihre Präferenzen bestmöglich zu berücksichtigen. Die finale Themenzuteilung wird erst nach Abschluss der zweiten Vergaberunde mitgeteilt.
  • Bitte beachten Sie, dass wir die Annahme eines zugeteilten Seminarplatzes über das Wiwi-Portal als verbindliche Anmeldung zum Seminar ansehen. Ein Rücktritt vom Seminar ist danach nur noch in begründeten Ausnahmefällen nach vorheriger Absprache möglich.
  • Als offiziellen Beginn des Seminars halten wir einen gemeinsamen Kick-Off ab.
  • Prüfungsbestandteile sind eine individuelle Ausarbeitung sowie eine Gruppenpräsentation im Blockseminar.

Termine: 

  • Sonntag, 31.01.21: Bewerbungsfrist 1. Vergaberunde
  • Montag, 01.02.21: Zuteilung der Seminarplätze
  • Freitag, 05.02.21: Frist zur Zu- bzw. Absage der Seminarplätze
  • Sonntag, 21.03.21: Bewerbungsfrist 2. Vergaberunde
  • Montag, 22.03.21: Zuteilung der Seminarplätze
  • Freitag, 26.03.21: Frist zur Zu- bzw. Absage der Seminarplätze
  • Montag, 12.04.21: Kick-off um 14:00 Uhr
  • Montag, 12.07.21: Abgabe Seminararbeit
  • Donnerstag, 22.07.21: Abschlusspräsentationen*

* Informieren Sie uns frühzeitig, sollte die Abschlusspräsentation mit anderen Terminen zusammenfallen. 

Themen:

  • Volatilität (total volatility and idiosyncratic volatility)
  • Momentum (momentum and calendar momentum)
  • Reversal (short-term and long-term reversal)
  • Marktrisiko (Beta and coskewness)
  • Renditemuster (lottery characteristics and streaks)